Liebe Freunde,
wieder ist ein Jahr vorbei, auf das wir mit Staunen, Freude und Dankbarkeit zurückblicken.
Ein Highlight war gleich im Januar unsere Vereinssitzung, bei der wir gleich 5 neue Mitglieder aufnehmen durften und keines unserer Gründungsmitglieder verloren haben. So sind wir nun 12 an der schönen Zahl!

Vereinsmitglieder Felshaus
Felshaus e.V. Mitglieder  l.v. Werner, Jonas, Trude, Isabel, l.h. Michael, Iris, Andrea, Wolf, Wolfgang, Andreas, Matthias - leider nicht im Bild: Jochen

Dann ging es Schlag auf Schlag mit Gästegruppen und 13 eigenen 2-10tägigen Freizeiten, Seminaren, 24/2-Gebetswochenenden, Leitertreffen und Festen. Zusätzlich hatten wir fast alle zwei Wochen am Sonntagabend die Lobpreis- und Gebetstreffen der regionalen Gebetshausinitiative bei uns. Nicht unerwähnt bleiben darf hierbei auch der monatliche Spieleabend.

Ein großer Segen sind für uns Michaela, eine junge Hauswirtschaftsschülerin aus der Nähe, die uns immer mal wieder kochen und putzen hilft, sowie Suse, die Werner im Büro unterstützt und Andi, der in Engpässen beim Putzen seinen Mann steht.

Viele unserer Gäste waren wieder da und wollen auch dieses Jahr wiederkommen; ein Zeichen dafür, dass sich viele Menschen hier wohl fühlen, obwohl das Haus - ebenso wie wir - ja keineswegs jünger wird.
Viele Menschen waren im FelshausWieder ist es dank unserer treuen tatkräftigen Mitmacher gelungen, den Zustand des Hauses nicht nur zu erhalten, sondern auch technisch zu verbessern und weiter aufzuhübschen. So konnten wir dank Eurer Spenden dieses Jahr z.B. endlich neue Matratzen kaufen, Schalldämmung und eine Musikanlage installieren. Und wir waren unendlich froh über den 7-Sitzer Bus, der uns sorgenfrei durch das Jahr rollen ließ.
Auf unseren eigenen Veranstaltungen waren ca. 50 Erstbesucher, die zumindest angekündigt haben, wieder kommen zu wollen. Wir freuen uns darauf, weiter Beziehungen zu bauen.

felshaus kids
Noch wichtiger als die Rückschau ist uns aber das, was vor uns liegt.
Zusätzlich zu den etablierten Freizeiten wollen wir es heuer wieder wagen, eine Kinderfreizeit für 9-12 – jährige anzubieten. Nachdem diese in den letzten Jahren 2 mal abgesagt werden musste, sind wir diesmal zuversichtlich, weil durch die immer besser werdende Vernetzung im Umfeld die Chancen auf ein volles Haus gestiegen sind. Wir haben auch schon einige Anfragen.
gebetsfelshaus
Außerdem entwickeln wir uns neben unserem Jugend- und Seminarhaus immer mehr hin zu einer christlichen Begegnungsstätte, wodurch wir unserem Traum von der Einheit unter den Christen ein Stück näherkommen. Das hat enormen Einfluss auf unsere Gebetsveranstaltungen, die Feiern und die offenen Wochenenden. Wir wollen sie umgestalten und mit neuem Leben und neuen Inhalten füllen. Seid gespannt und lasst Euch überraschen!
Namentlicher Dank geht dieses Jahr besonders an die FCG Neues Leben Moosburg und an den Missionsverein des Marburger Kreises für Ihre finanzielle Unterstützung sowie an den neu gegründeten Verein Gebetshaus Landshut-Moosburg e.V. für die tolle Zusammenarbeit.
Anonymer Dank an C., N. und R., die uns seit unserer Gründung mit einem hohen jährlichen Betrag unterstützen, an P. für seine „Riesenspende“ und natürlich auch an alle anderen treuen Spender, Helfer und Beter, insbesondere aber an die vielen jungen Spender, die uns bereits mit Ihrem ersten „Selbstverdientem“ unter die Arme greifen.

Ein letzter, ganz besonderer Dank noch an unsere Vereinsmitglieder, die uns nicht nur tatkräftig unterstützen, sondern auch motivieren, korrigieren und mit neuen Ideen versorgen.

Ohne Euch alle gäbe es uns nicht!
werner iris transparent

Iris & Werner im Januar 2020 (Bild aus dem Jahr 2017)